TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Urteile » Bau- und Architektenrecht




Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag


Mangelfolgeschaden, Sachverständigenkosten, Ersatzvornahme, Architektenhonorar VOB/B (2009) §§ 12 Nr. 4 Abs. 1 S. 1; 13 Nr. 7 Abs. 3; HOI (1995) § 15 Abs. 2 Nr. 8


Zu den Rechtsfolgen eines überschrittenen Kostenvoranschlags, § 650 BGB


Mängelrechte des Bestellers vor Abnahme der Werkleistung Normen: BGB § 637 Abs. 3, VOB/B § 13 Abs. 5 Nr. 2




Mängelbeseitigungsrecht nach abgelaufener Frist.


Rückbauverpflichtung wegen eines Verstoßes gegen Abstandsflächen


VOB-Vertrag: Ansprüche gegen einen Fachunternehmer wegen fehlerhafter Behandlung eines Parkettfußbodens


Abarbeiten des Leistungsverzeichnisses allein genügt nicht.

1 2 »


zurück zur Übersicht

Aktuelles

[Familienrecht]
Neue Düsseldorfer Tabelle 2019
17.12.2018

[IT-Recht und Wettbewerbsrecht]
Rechtsanwalt Kai Kinscher jetzt auch Fachanwalt für Informationstechnologierecht
16.11.2018

[Urheber-, Medien- und Markenrecht]
EuGH-Urteil zur Haftung der Familie beim Filesharing
19.10.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete