TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Rechtsgebiete » Medizin- und Arzthaftungsrecht

Der medizinische Standard in der Bundesrepublik Deutschland ist erfreulich hoch. Dennoch unterlaufen auch Ärzten immer wieder Fehler. Leider sind die Folgen einer falschen Diagnose oder Heilbehandlung oft dramatisch und beeinträchtigen das Leben des Patienten nachhaltig. Langwierige Auseinandersetzungen um Schadensersatz und Schmerzensgeld sind die Folge.

Wir verfolgen Ihre Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche, die aus einem ärztlichen Kunstfehler resultieren, sachkundig und konsequent. Während des gesamten Verfahrens lassen wir uns in medizinischen Fragen von unabhängigen Ärzten fachkundig beraten, um eine bestmögliche Betreuung zu gewährleisten.

Neben den geschädigten Patienten beraten wir auch die Ärzte in ihren berufsrechtlichen Fragen, im Hinblick auf das Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe und bezüglich des Vergütungsrechts.

zurück zu den Rechtsgebieten


Aktuelles aus dem „Medizin- und Arzthaftungsrecht”:



weitere Meldungen ansehen

Aktuelles

[IT-Recht und Wettbewerbsrecht]
Rechtsanwalt Kai Kinscher jetzt auch Fachanwalt für Informationstechnologierecht
16.11.2018

[Urheber-, Medien- und Markenrecht]
EuGH-Urteil zur Haftung der Familie beim Filesharing
19.10.2018

[Mietrecht]
BGH: Schönheitsreparaturen auch bei Verpflichtung gegenüber Vormieter nicht formularmäßig auf Mieter abzuwälzen
23.08.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete