TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Anwalts-ABC

A | B | D | E | G | H | I | K | L | M | O | P | R | S | U | V | W | Z
Alle | Arbeitsrecht | Autokauf | Baurecht | Familienrecht | Insolvenzrecht | Mietrecht | Prozess | Reiserecht | Sozialrecht | Urheberrecht | Verkehrsrecht | WEG-Recht | Wettbewerbsrecht

[Mietrecht] Eigenbedarf
Der Eigenbedarf ist das Mittel schlechthin, um die gekaufte Wohnung oder das Haus als Vermieter selber oder für Angehörige nutzen zu können. Allerdings muss eine Eigenbedarfskündigung erhebliche Formalien erfüllen, damit dem Einzug nichts im Wege steht. Wir betreuen bei uns das gesamte Verfahren, schon vor dem Erwerb, bei außergerichtlichen Verhandlungen und notfalls durch drei Gerichtsinstanzen. Sowohl für Vermieter als auch Mieter. Denn teilweise wird Eigenbedarf vorgeschoben, weil der Vermieter einen unliebsamen Mieter loswerden will. Ihr Ansprechpartner rund um den Eigenbedarf ist unser Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Hendrik Fromlowitz.


zurück zur Übersicht

Aktuelles

[Mietrecht]
BGH: Schönheitsreparaturen auch bei Verpflichtung gegenüber Vormieter nicht formularmäßig auf Mieter abzuwälzen
23.08.2018

[Autokauf- und Leasingrecht]
Problem: Im Dieselskandal droht Verjährung Ende 2018 - Lösung: Kostenlose Erstberatung zum Thema!
23.08.2018

[Erbrecht]
BGH: Social Media-Account vererbbar
22.08.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete