TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Aktuelles

[Reiserecht]

Ihre Rechte als Reisender oder Fluggast

25.06.2013
Leider bringt nicht jeder Urlaub die gewünschte Erholung. Das Vier-Sterne-Hotel entpuppt sich als Baustelle und der Blick aufs Meer ist von anderen Baustellen verstellt.
Besonders beachten muss der Reisende, dass die Mängel vor Ort mitgeteilt und anschließend binnen eines Monats schriftlich beim Reiseveranstalter angemeldet werden.

Dass Flüge mittlerweile genauso pünktlich sind wie die Bahn, ist kein großes Geheimnis. Oft wissen die Fluggäste aber nicht, an wen sie sich wenden müssen. Gerade bei Pauschalreisen wird der Fluggast gerne vom Reiseunternehmen an die Fluglinie und von dort zurückverwiesen. Dabei ist gerade das Fluggastrecht im deutschen Recht noch stärker, als das Reiserecht.

zurück zu den Meldungen

Aktuelles

[Familienrecht]
Neue Düsseldorfer Tabelle 2019
17.12.2018

[IT-Recht und Wettbewerbsrecht]
Rechtsanwalt Kai Kinscher jetzt auch Fachanwalt für Informationstechnologierecht
16.11.2018

[Urheber-, Medien- und Markenrecht]
EuGH-Urteil zur Haftung der Familie beim Filesharing
19.10.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete