TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Aktuelles

[Mietrecht]

Aufpassen bei den neuen Mieterhöhungen der Allbau!

07.06.2016
Die Allbau AG aus Essen hat wieder eine Mieterhöhungswelle gestartet. Hierbei fällt auf, dass in den letzten Jahren durchgeführte Modernisierungen nun doppelt auf die Mieter umgelegt werden sollen. In fast allen Fällen hatte die Allbau AG bereits die Modernisierungskosten umgelegt. Jetzt soll unter Bezugnahme auf den neuen Mietspiegel der Stadt Essen aus März 2016 ein Zuschlag für durchgeführte Modernisierungen erfolgen. Dies macht alleine ca. 10% mehr oder weniger Miete aus. Dies können beispielsweise neue Wärmedämmungen, Fenster etc. sein. Diese sollten Sie nicht doppelt bezahlen. Denn eine doppelte Belastung ist nicht zulässig.

Bei Fragen rund um Mieterhöhungen steht Ihnen Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Hendrik Fromlowitz gerne zur Verfügung.

zurück zu den Meldungen

Aktuelles

[Familienrecht]
Neue Düsseldorfer Tabelle 2019
17.12.2018

[IT-Recht und Wettbewerbsrecht]
Rechtsanwalt Kai Kinscher jetzt auch Fachanwalt für Informationstechnologierecht
16.11.2018

[Urheber-, Medien- und Markenrecht]
EuGH-Urteil zur Haftung der Familie beim Filesharing
19.10.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete