TEL. 0201 230001, KETTWIGER STR. 2-10, 45127 ESSEN

Aktuelles

[Reiserecht]

Erkrankung nach dem Online-Check-In ist noch vom Versicherungsschutz umfasst

12.08.2014
Der Versicherungsschutz einer Reiserücktrittsversicherung endet nicht, wenn bei einer Flugreise schon der Online-Check-In getätigt wurde, da damit die Reise noch nicht angetreten ist (AG München 30.10.13, 171 C 18960/13). Nach den Versicherungsbedingungen der Reiserücktrittsversicherung beginnt der Versicherungsschutz mit der Buchung der Reise und endet mit dem Antritt der Reise. Mit dem Online-Check-In sei die Reise aber noch nicht angetreten, so das Gericht. Der Versicherer müsse daher zahlen. Die Entscheidung ist rechtskräftig.
Bei Rechtsfragen zum Reiserecht steht Ihnen Rechtsanwalt Peer Reitner zur Verfügung.

zurück zu den Meldungen

Aktuelles

[Familienrecht]
Neue Düsseldorfer Tabelle 2019
17.12.2018

[IT-Recht und Wettbewerbsrecht]
Rechtsanwalt Kai Kinscher jetzt auch Fachanwalt für Informationstechnologierecht
16.11.2018

[Urheber-, Medien- und Markenrecht]
EuGH-Urteil zur Haftung der Familie beim Filesharing
19.10.2018

Urteile

[BGH]
Az. VII ZR 348/13
Urteil vom 02.06.2016

[OLG Celle]
Kostenvorschuss vor Abnahme beim BGB Bauvertrag
Urteil vom 11.05.2016

[BGH]
Bank muss bei Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung bestehende Sondertilgungsrechte voll berücksichtigen.
Urteil vom 19.01.2016

Rechtsgebiete